Neue Wege des Talentmanagements in der Digitalisierung

Neue Wege des Talentmanagements in der Digitalisierung

Wichtig ist heute nicht nur die richtigen Leute einzustellen, sondern auch einen Raum der Entwicklung zu ermöglichen. Dabei ist für eine erfolgreiche Zusammenarbeit, eine Übereinstimmung der Motivation, Werte und Ziele eines Mitarbeiters und der des Unternehmens von besonderer Bedeutung. Die fortschreitende Digitalisierung und mit ihr einhergehend eine Dynamisierung der Märkte, üben steigenden Druck auf die Unternehmen aus und fordern ein Umdenken im klassischen HR-Management.

DRP™-Modell: Umfeld für lernenden Austausch ermöglichen (4/5)

DRP™-Modell: Umfeld für lernenden Austausch ermöglichen (4/5)

Mithilfe des Digitalen Befähigungsmodells DRP™ lernen Sie die Stellschrauben kennen, welche zur Entwicklung einer digital lernenden Organisation wesentlich sind. Im Folgenden Artikel beleuchten wir für Sie die vierte Dimension des Modells „Umfeld“ und zeigen auf, welchen entscheidenden Input jenes für Digitalisierungsprojekte liefern kann.

Referenzen: Neue Einblicke in die Kompetenzfelder der QUANTIC Digital

Referenzen: Neue Einblicke in die Kompetenzfelder der QUANTIC Digital

Wir unterstützen Unternehmen, die Potenziale der Digitalisierung zu identifizieren und wirksam umzusetzen. Dafür optimieren wir digitale Prozesse aus Sicht der Nutzer, entwickeln digitale Strategien und Geschäftsmodelle der Zukunft. Wie das ganz konkret aussehen kann, zeigt seit Kurzem eine erste Auswahl an Use Cases auf unserer Website. Im Rahmen eines Websiteupdates haben wir einen Auszug aus unserem Projektarchiv veröffentlicht, um anhand von Kundenprojekten die Kompetenzfelder der QUANTIC Digital GmbH exemplarisch und greifbar darzustellen. Bei Rückfragen zu einzelnen Projekten, nehmen Sie sehr gern Kontakt zu uns auf.

KI-Hub Sachsen: Künstliche Intelligenz in die Anwendung bringen

KI-Hub Sachsen: Künstliche Intelligenz in die Anwendung bringen

Künstliche Intelligenz (KI) überschreitet derzeit die Schwelle vom Forschungsthema zum Alltag, erkennt selbständig Krankheiten und verarbeitet komplexe Datenmengen intelligent. Die Initiative "KI-Hub Sachsen – wir bringen KI in die Anwendung" will die Möglichkeiten der KI für Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung nutzbar machen. Gemeinsam mit dem InfAI arbeitet QUANTIC bereits an Anwendungsfällen, die in einer engen Zusammenarbeit mit dem Kunden agil umgesetzt werden. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf der Technologie, sondern auch auf dem Change-Prozess des Kundenunternehmens, der durch die KI-Innovation bedingt wird.

enyway – Der disruptive Ansatz hinter dem Energie-Start-up

enyway – Der disruptive Ansatz hinter dem Energie-Start-up

Das Unternehmen enyway aus Hamburg revolutioniert mit visionären Ansätzen die Energiewende. Ein Pizzakarton sorgt seit November 2018 für Schlagzeilen: Mit einem pizzakartongroßen Anteil kann sich Jeder am Bau einer subventionsfreien Solaranlage beteiligen. Durch dieses Geschäftsmodell, das eine neue Form der Teilnahme an der Energiewende schafft, und weitere Innovationen hat sich enyway in den vergangenen zwei Jahren einen Namen gemacht. Andreas Rieckhoff, Co-Gründer und einer der Geschäftsführer von enyway, spricht mit Stephan Preuss, Geschäftsführer von QUANTIC Digital, über die Vision, die Menschen und die Faktoren, welche zu dem Erfolg der Innovationen von enyway geführt haben.

In 3 Schritten mit Cobit und agilen Methoden zur erfolgreichen IT-Strategie

In 3 Schritten mit Cobit und agilen Methoden zur erfolgreichen IT-Strategie

Traditionelle IT-Governance-Frameworks wie COBIT oder ITIL werden als starke und etablierte Rahmenwerke respektiert. In Verbindung und sinnvoller Ergänzung mit agilen Methoden werden mit wenig Aufwand die vorhandenen Prinzipien zu einer agilen IT-Strategie weiterentwickelt. 

Brand eins: QUANTIC zum vierten Mal in Folge unter die besten digitalen Berater gewählt

Brand eins: QUANTIC zum vierten Mal in Folge unter die besten digitalen Berater gewählt

Zum vierten Mal in Folge gehört QUANTIC Digital zu den besten deutschen Unternehmensberatungen im Bereich Digitalisierung. In der renommierten Brachenumfrage von brand eins Wissen und der Hamburger Statista GmbH wurde das Leipziger Beratungsunternehmen von Kunden und Kollegen unter die Top digitalen Berater gewählt.

DRP™-Modell: Fundamente für die Digitalisierung schaffen (2/5)

DRP™-Modell: Fundamente für die Digitalisierung schaffen (2/5)

Das Digitale Befähigungsmodell DRP™ zeigt Ihnen die Stellschrauben auf, die zur Entwicklung einer digital lernenden Organisation notwendig sind.  In diesem Artikel stellen wir Ihnen die zweite Dimension “Fundamente” vor und geben Ihnen Handlungsvorschläge, wie Sie Strukturen und Ressourcen bereitstellen können, um Digitalisierungsprojekte erfolgreich umzusetzen.

DRP™-Modell: Klarheit über Digitalisierung auf Führungsebene herstellen (1/5)

DRP™-Modell: Klarheit über Digitalisierung auf Führungsebene herstellen (1/5)

Aus Marktstudien und der Analyse von über 50 Digitalisierungsprojekten entstand das DRP™-Modell. Es zeigt die Stellschrauben zur Entwicklung einer digital lernenden Organisation auf. Es bietet die einmalige Chance, ideale Justierungen für die tiefgreifenden Veränderungen in Ihrer Wertschöpfungskette der kommenden Jahre zu schaffen. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie tun können, um die digitale Führ- und Steuerbarkeit Ihres Unternehmens zu ermöglichen.