Energiewirtschaft

Call for Partners - Kooperationsprojekt „Blockchain Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft“

Nach der erfolgreichen Umsetzung der kooperativen Branchenstudie „Smart Meter Geschäftsmodellkatalog“ (Download unter www.smartmeter-edl.de) suchen wir aktuell nach Partnern für ein Kooperationsprojekt, in dem gemeinsamen ein geschützter Rahmen für die Sammlung, Konzeption und Verprobung neuer Blockchain-Geschäftsansätze in der Energieversorgung geschaffen wird. Das Ziel ist die gemeinsame Entwicklung neuer Geschäftsansätze auf Basis der Blockchain in der Energiewirtschaft und für energienahe Unternehmen.

Das bringt Ihnen die Teilnahme

  • Klarheit über die wirtschaftlichen Chancen von Blockchain
  • Entwicklung und Bewertung konkreter Geschäftsmodelle auf Blockchain-Basis
  • praxisnahe Ausbildung Ihrer Mitarbeiter im Bereich Design-Thinking und Digital Business Development
  • Nutzung der Ergebnisse für die Kommunikation und zur weiteren Umsetzung

 

Projektverlauf

  1. Neue Ideen im Workshop generieren
    Gemeinsam mit den teilnehmenden Partnern werden im Kreativworkshop neue Ansätze für Geschäftsmodelle auf Basis von Blockchain in der Energiewirtschaft entwickelt. Zusätzlich werden bestehende Ansätze in den Partnerunternehmen und im Marktumfeld zusammengetragen. Alle zur Verfügung stehenden Ideen werden nach dem Standard OPTIMO-Prinzip aufbereitet, um vergleich- und bewertbar zu sein. Eine passende Austauschplattform wird zur Verfügung gestellt.
     
  2. Konkrete Konzepte entwickeln (7 Modelle anvisiert)
    Die Teilnehmer entwickeln in geführten Design-Thinking-Workshops konkrete Konzepte für die Geschäftsmodellansätze. Mithilfe der Methode können Ideen in unterschiedlichen Richtungen konkretisiert und im Anschluss durch Marktfeedback evaluiert werden. Alle Konzepte werden zusätzlich durch Grafiker visualisiert.
     
  3. Marktchancen validieren
    In der Partnerschaft werden gemeinsam die entstandenen Konzepte einer Marktanalyse unterzogen. Betrachtet werden hier Konkurrenzprodukte, Zielgruppen, Marktpotenzial sowie mögliche Geschäfts- und Preismodelle. Die Bewertung der Erfolgsaussichten und Zukunftsfähigkeit erfolgt durch Branchenexperten.
     
  4. Publikation als Branchenreport
    Die Ergebnisse werden in Form einer Publikation gesammelt und aufbereitet. Hinzu kommen relevante Studien und Best-Practice- Beispiele am Markt. Die gemeinsame Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons Licence zum Download sowie als druckbare Version. Auf Wunsch der Partner kann der Report im Rahmen einer Branchenveranstaltung präsentiert werden.

Sie haben Interesse? Dann sprechen Sie mich direkt an:
Martin Seidel – Prokurist QUANTIC Digital;
Telefon +49 341 223 872 -12;
E-Mail    m.seidel (at) quantic.de

Kooperationsprojekt Smart Meter Geschäftsmodelle zwischen Kundenbedürfnissen, Datenschutz und Regulatorik

Mit dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende ist der Startschuss für den Rollout im intelligenten Messwesen gefallen. Zugleich sind Lösungen gefragt, die tragfähige Geschäftsmodelle auch unabhängig vom verpflichtenden Einbau unterstützen. Mit der „Smart Meter Partnerschaft“ soll in einem geschützten Rahmen die Sammlung, Entwicklung und Marktvalidierung von aussichtsreichen Geschäftsmodellinnovationen im Bereich Smart Meter bis zur E-world 2018 erfolgen. 

Werden Sie Partner, Download der Projektbeschreibung: goo.gl/GBmVyk
Kontakt: Martin Seidel, m.seidel@quantic.de, +49 341 223 872 -12