Sportwagen aus dem 3-D-Drucker

Wer den 3-D-Drucker noch als nette Spielerei für kleine Plastik-Imitationen des eigenen Ichs sieht, der sollte sich dieses Auto anschauen: das Modell „Blade“ des US-Start-ups Divergent. Es ist der erste Sportwagen, der im 3-D-Drucker entstanden ist. Mit einer Beschleunigung von 0 auf 60 Meilen pro Stunde (ca. 95 km/h) in 2,5 Sekunden kann er mit den Porsches und Ferraris dieser Welt durchaus mithalten. Die 700 PS werden dabei mit komprimiertem Erdgas angetrieben.

Mehr erfahren: https://www.gruenderszene.de/allgemein/divergent-auto-3d-drucker

Quelle: www.gruenderszene.de