Google baut die intelligente Stadt

Die amerikanische Alphabet-Holding verdient ihr Geld vor allem mit ihrer Kernsparte Google. Daneben hat der Konzern aber noch eine Reihe anderer Tochtergesellschaften auf sehr unterschiedlichen Feldern, etwa Waymo, ein Spezialist für selbstfahrende Autos oder das Gesundheitsunternehmen Calico. Eine andere Alphabet-Einheit mit sehr futuristischen Plänen ist Sidewalk Labs. Diese Konzernsparte will sogenannte „Smart Cities“ (intelligente Städte) schaffen, in denen Digitalisierung das Leben prägt und angenehmer machen soll. Jetzt hat die vor zwei Jahren gegründete Gesellschaft ihr bislang ehrgeizigstes Projekt angekündigt: Sie will im kanadischen Toronto einen ganz neuen Stadtbezirk schaffen.

Mehr erfahren: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/kuenstliche-intelligenz/googles-mutterkonzern-baut-eine-intelligente-stadt-15252637.html

Quelle: www.faz.net