Start-ups werden Energiegiganten gefährlich

Mit Solaranlagen, Batterien und cleverer Software wollen Start-ups wie gridX Strombezieher zu pfiffigen Energieerzeugern wandeln. Das Ziel: RWE und Eon überflüssig machen. Doch die Stromriesen wissen sich zu wehren. Die Zeiten, in denen man vollends von Energieversorgern abhängig war, sind aber schon jetzt vorbei.

Mehr erfahren: http://www.handelsblatt.com/my/unternehmen/energie/attacke-auf-eon-und-innogy-stromrebellen-wollen-energiegiganten-aergern/20290268.html?ticket=ST-873141-Vz6gtK0EpUP1zU7qbiDt-ap4

Quelle: www.handelsblatt.com